AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Jens Scharf für Seminarteilnehmer

Wichtige Hinweise für die Anmeldung

1. Anmeldebestätigung

Sie erhalten sofort nach Eingang Ihrer Anmeldung von uns eine textliche Bestätigung. 4 Wochen vor Beginn des Seminars gehen Ihnen die Rechnung und ggf. ein Prospekt des Tagungshotels mit Anreiseskizze zu. Wir behalten uns vor, das Seminar aus wichtigem Grund (zu geringe Teilnehmerzahl, Ausfall Trainer durch Unfall und Krankheit, o.ä.) kurzfristig zu verschieben bzw. zu stornieren. In dem Fall der Stornierung sind wir nur zur Erstattung bereits gezahlter Seminargebühren verpflichtet.

2. Leistungen

Unsere Leistungen umfassen die Durchführung des Seminars laut Beschreibung einschließlich eine Arbeitsunterlage.

3. Unterkunft

Wir bitten Sie, notwendige Hotelreservierungen selbst vorzunehmen. Auf Wunsch informieren wir Sie gern über Unterkunftsmöglichkeiten. Ersatzansprüche bei Ausfall oder Absage des Seminars können nicht geltend gemacht werden.

4. Zahlung

Die Höhe der Seminargebühr entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung. Sie ist vor Beginn des Seminars auf unser Konto zu überweisen. Ggf. anfallende Tagungspauschalen sind durch den Teilnehmer vor Ort zu begleichen und sind nicht im Seminar-Preis enthalten.

5. Teilnehmerzahl

Zur effizienten Durchführung des Seminars und zur Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt. Die jeweilige Teilnehmerzahl entnehmen Sie bitte der Seminarausschreibung. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen daher eine frühzeitige Anmeldung.

6. Anmeldung & Rücktritt

Sie geben Ihre Anmeldung verbindlich ab. Unsere gesamten Seminare dienen ausschließlich der berufsbezogenen Fort- und Weiterbildung, daher liegt kein Verbrauchergeschäft vor. Ein Rücktritt ist nur nach Absprache und zu den Konditionen des Seminaranbieters möglich, sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht unterschritten wird: Stornogebühr bis 8 Wochen vor Seminarbeginn: 40%, Stornogebühr 7 bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: 70%, Stornogebühr 3 Wochen oder kürzer vor Seminarbeginn: 100% der Seminarpreise.

7. Hinweis zum Datenschutz

Im Rahmen der Bearbeitung von Verträgen erheben wir Daten von Ihnen. Wir beachten dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der DSGVO und des Telemediengesetzes. Ohne Ihre Einwilligung erheben, speichern und verarbeiten wir nur Daten, die zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses nötig sind. Ohne Einwilligung verarbeiten wir keine Daten zu Werbezwecken.

 8. Salvatorische Klausel

Sollte eine einzelne Vereinbarung unwirksam sein, so tritt an die Stelle eine rechtsgültige Vereinbarung ein, die der unwirksamen Vereinbarung am nächsten kommt.

Stand 11.9.2017 (c) Jens Scharf

Unternehmen

Anerkanntes Bildungs-Institut für Neuro-Linguistisches Programmieren und Business Coaching mit Sitz in 59872 Meschede (Sauerland). Wir bieten zertifizierte berufliche Ausbildungen in NLP & Coaching gemäß der Verbände: DVNLP, IN, ICI. Alle NLP & Coaching Ausbildungen sind als berufliche Weiterbildung durch die Bezirksregierung Arnsberg gemäß §4 Nr. 21 a bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.